Mannheim

Blumepeter Kuchenstand jetzt gut genug bestückt / Wein fehlt noch / Viele Bücher und weitere schöne Ideen für die Tombola

Endspurt bei Vorbereitungen zum Benefizfest

Archivartikel

Aufatmen bei Gwendolyn Wentzlaff. Bis gestern hat die Chefin vom Café „Mohrenköpfle“ in der Neckarstadt gebangt. Für den von ihr geleiteten Kuchenstand beim Blumepeterfest, das der Feuerio am kommenden Samstag zugunsten der „MM“-Aktion „Wir wollen helfen“ ausrichtet, gab es zunächst nicht genügend Kuchenspenden, damit wirklich alle Besucher bis zum Nachmittag etwas Süßes zu Naschen

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3196 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00