Mannheim

„Endstation Sehnsucht“: Zwei Welten prallen aufeinander

Archivartikel

Der auf engstem Raum ausgetragene Konflikt, den Tennessee Williams in „Endstation Sehnsucht“ beschreibt, ist zur Legende geworden: Blanche hat Elternhaus, Job und guten Ruf verloren, ihre gesellschaftliche Stellung ist bloße Fassade. Sie flieht zu ihrer Schwester Stella und deren Mann Stanley Kowalski, die in einfachen Verhältnissen leben – für Blanches Nöte ist in Stanleys Welt kein Platz.

...

Sie sehen 43% der insgesamt 931 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema