Mannheim

Dezernenten-Wahl

Enthaltungen und ungültige Zettel

Im Bericht in der Mittwochsausgabe über die Wahl Dirk Grunerts zum neuen Bürgermeister für Bildung, Jugend und Gesundheit ist uns eine Ungenauigkeit unterlaufen.

In der Überschrift des Artikels hieß es, Grunert sei ohne Gegenstimme gewählt worden. Tatsächlich sind bei Dezernenten-Wahlen, anders als bei Abstimmungen, grundsätzlich keine Gegenstimmen möglich. Wie berichtet, erhielt

...

Sie sehen 64% der insgesamt 611 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema