Mannheim

Corona-Krise Kinderschutzbund sieht die Kleinen benachteiligt

„Enttäuschendes Signal“

Archivartikel

Zum Internationalen Tag der Familie weist der Kinderschutzbund erneut auf die drängende Notwendigkeit hin, die Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen.

Die Debatte um Lockerungen der Corona-Maßnahmen habe sich sehr schnell vor allem um die Gewerbefreiheit gedreht. Für die Bildungs- und Betreuungseinrichtungen von Kindern habe es lange keinen konkreten und verlässlichen Plan gegeben.

...

Sie sehen 45% der insgesamt 882 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema