Mannheim

Episode 9: Die Regisseurin

Archivartikel

Mannheim.Nein, so ganz möchte sich Birgit Gohlke nicht darauf festlegen lassen, dass sich das öffentliche Bild von Stotternden in den vergangenen drei Jahren verbessert hat. Vor drei Jahren, da erschien ihr Dokumentarfilm „Mein Stottern“. Gohlke, das sagt der Titel, stottert selbst und sagt in ihrer Dokumentation: „Es hat sich etwas verbessert, aber bis wirklich alle Stotternden als ernstzunehmende

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2336 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema