Mannheim

Ehrungen Jüdische Gemeinde beginnt ihr Chanukka-Fest und würdigt Autor Volker Keller für seine publizistischen Leistungen

„Er liebt den Ort, an dem er lebt“

Archivartikel

In Berlin entzündet Bundespräsident Frank Walter Steinmeier vor dem Brandenburger Tor das erste Chanukka-Licht, und parallel dazu geschieht dies öffentlich auch in vielen anderen deutschen Städten. In Mannheim bildet dieser Beginn des jüdischen Lichterfestes zudem den Rahmen für eine wichtige Ehrung: Die Jüdische Gemeinde Mannheim würdigt den Autor Volker Keller.

Sonntagabend, 18 Uhr.

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3044 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema