Mannheim

Johannes-Kepler-Grundschule Bundespräsident bei Vernissage mit Werken von Kindern / Mehrere Kooperationen auf künstlerischem und musikalischem Gebiet

„Er und seine Frau waren so offen, so interessiert“

Archivartikel

Mannheim.Gleich wird Ediz dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier gegenüberstehen – und ihm alles erklären über die bunt bemalten Dias, deren Motive er und weitere Johannes-Kepler-Schüler auf Leinwände übertragen haben. Dennoch bleibt der Viertklässler ganz gelassen: „Nee, ich bin eigentlich nicht nervös“, sagt er auf die Frage des Journalisten.

Braucht er auch nicht – wie sich kurz danach

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3148 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema