Mannheim

Technik Am 9. Oktober schenkt die Felix Wankel Stiftung den Nachlass ihres Namensgebers dem Technoseum

Er war ein „manischer Sammler“

Archivartikel

Er hat weder studiert, noch das Abitur geschafft, da seine Noten in Physik und Mathematik zu schlecht waren. Und doch gehört er zu den wichtigsten deutschen Persönlichkeiten der Technikgeschichte im 20. Jahrhundert. Bekannt ist er vor allem für den nach ihm benannten Rotationskolbenmotor. Die Rede ist von Felix Wankel (1902 bis 1988). Anlässlich seines 30. Todestages schenkt die von ihm

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3500 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema