Mannheim

Veranstaltungen: Kirchen und Stadtbibliothek laden ein

Erinnerung an die letzten DDR-Tage

Archivartikel

Christen trieben die politischen Ereignisse in der DDR voran, Kirchen waren ein Ort des politischen Widerstandes, Treffpunkt für Oppositionelle und Andersdenkende. Aus den Friedensgebeten wurde eine Bewegung - und schließlich die Friedliche Revolution.

Gottesdienste reflektieren die Ereignisse vor 20 Jahren: Am Sonntag, 8. November, wird nach dem Gottesdienst um 10 Uhr in der

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1509 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00