Mannheim

Erneut Brand in Kleingartenanlage in Mannheim

Mannheim.Erneut hat es in der Nacht zum Donnerstag in einer Kleingartenanlage im Mannheimer Stadtteil Feudenheim gebrannt. Gegen 2.20 Uhr geriet ein Geräteunterstand einer Parzelle der Anlage "Alten Au" in Brand. Ob das Feuer in Zusammenhang mit einer Serie von Bränden in Kleingartenanlagen steht, könne man zum derzeitigen Stand der Ermittlungen noch nicht sagen, so eine Sprecherin der Polizei am Donnerstagmorgen auf Nachfrage.

Das Übergreifen des Feuers auf das danebenliegende Gartenhaus konnte durch die Berufsfeuerwehr Mannheim, die mit einem Löschzug vor Ort war, verhindert werden. Die Brandursache ist bislang noch unklar. Der Sachschaden wird auf 5000  bis 10 000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0621/1744444 in Verbindung zu setzen.

Zum Thema