Mannheim

Corona Am Freitag 93 Neuinfizierte gemeldet / Banges Warten auf die Landesverordnung / Hausarzt wünscht sich vergeblich Container als Wartezimmer

Erneut ein Corona-Todesopfer gemeldet

Archivartikel

Ein über 50-jähriger Corona-Patient ist einem Mannheimer Krankenhaus gestorben. Es ist das insgesamt 16. Todesopfer seit Ausbruch der Pandemie. Ebenfalls am Freitagabend meldete die Stadt 93 weitere Fälle. Da es eine Woche zuvor 100 (bisheriger Negativrekord) waren, ging die Sieben-Tage-Inzidenz von 155,2 auf 152,9 leicht zurück.

Erneut heißt es in der Mitteilung, die Mehrzahl der neuen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3325 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema