Mannheim

Interview: Gudrun Landgrebe vor ihrer Lesung im Gespräch über Älterwerden, Freunde, zu freizügige Kinoszenen - und ihre Kochleidenschaft

Erotik der Worte einer sinnlichen Frau

Archivartikel

Christine Maisch-Straub

Mattglänzendes Satin-Jackett über grau meliertem Top, schwarze Hose, schlichte Ohrstecker, die leicht gewellten, schulterlangen Locken zurückgesteckt - an dieser zierlichen Frau ist nichts schrill, nichts zu laut. Und auch wenn sie im kommenden Jahr 60 wird: Gudrun Landgrebe ist schön, erotisch - und "irgendwie edel", wie eine Zuhörerin durchaus treffend ihrer

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3765 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00