Mannheim

Erste Videowand in Betrieb

Archivartikel

Die erste von zwei Videowänden an der Fassade des MVV-Hochhauses leuchtet. Das Energieunternehmen nahm die sieben mal 21 Meter große Fläche gestern Morgen in Betrieb. Auf der Wand sind von Montag an redaktionelle Schlagzeilen aus Mannheim, der Region und der ganzen Welt weithin sichtbar zu lesen. Den Inhalt liefert der „Mannheimer Morgen“ gemeinsam mit dem „Rhein-Neckar-Fernsehen“. Zudem

...

Sie sehen 52% der insgesamt 772 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema