Mannheim

Vortrag

Erziehung in der Nachkriegszeit

Archivartikel

Im Rahmen ihrer Antisemitismusreihe lädt die Abendakademie am kommenden Mittwoch, 27. Februar, zum Vortrag „Neue Uhrzeit: (Nachkriegs-)Erziehung ab 1945“ ins Marchivum ein.

In ihrem 90-minütigen Vortrag widmen sich Dorit Rode und Karen Strobel den Erziehungsideologien und der Frage, wie sich diese auch nach Ende der NS-Herrschaft weiterentwickelten.

Die Veranstaltung beginnt um

...

Sie sehen 61% der insgesamt 637 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00