Mannheim

Aktionswoche Mit einer Ausstellung im Bürgerhaus Neckarstadt warnen Drogenverein und Caritas vor den Gefahren von Alkohol in der Schwangerschaft

„Es gibt keine unbedenkliche Trinkmenge“

Archivartikel

Ab Montag läuft wieder die bundesweite Aktionswoche „Kinder aus Suchtfamilien“. Die Mannheimer Hilfsstellen beschäftigen sich dabei dieses Mal mit einer Gefahr, die ganz zu Beginn des Lebens droht – Alkohol während der Schwangerschaft.

Im Bürgerhaus Neckarstadt-West (Lutherstraße 15) wird eine Ausstellung mit dem Namen „Zero!“, übersetzt „Null“, zu sehen sein. Sie klärt über Folgen von

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1842 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00