Mannheim

Junge Flüchtlinge Stadt wartet auf Antwort von Innenminister Thomas Strobl / Anfrage vom Abgeordneten Boris Weirauch

„Es gibt Probleme, die sich nicht von Stuttgart aus regeln lassen“

Archivartikel

Mannheim.Das Land hat auf den Brandbrief von Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) reagiert – und ebenfalls einen Brief geschrieben. Was darin steht, weiß in Mannheim allerdings noch niemand. Denn auch am Freitag lag das Schreiben aus dem Stuttgarter Innenministerium nicht im Briefkasten des Rathauses. Dabei würde die Stadt gerne dringend wissen, welche Möglichkeiten das Land im Umgang mit kriminellen,

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3761 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema