Mannheim

Mitarbeiter Personalrat, Chor-Obfrau und Ensemblesprecher der Oper hoffen auf baldige Generalsanierung

„Es ist eng, es ist stickig“

Es gibt Toiletten, Duschen, Garderoben, die sind noch in einem Zustand von 1957 – marode, veraltet, in „unhygienischem Zustand“, wie die Stadt selbst zugibt. Einen kleinen Handwerksbetrieb mit solchen Problemen hätte die Gewerbeaufsicht längst geschlossen, wegen Verstoß gegen Arbeitsschutzrichtlinien. Am Nationaltheater, einem Haus mit 668 Mitarbeitern, hoffen die Angestellten wie die Künstler

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4798 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema