Mannheim

Interview Matthias Rauch, Leiter der Kulturellen Stadtentwicklung, über die Stelle des ersten deutschen Night-Mayors in Mannheim

„Es muss jemand sein, dem das Nachtleben am Herzen liegt“

Archivartikel

Mannheim.Mannheim bekommt als erste deutsche Stadt einen Night-Mayor, einen Bürgermeister fürs Nachtleben. Matthias Rauch, Leiter der Kulturellen Stadtentwicklung, nimmt bis 30. Juni Bewerbungen für die Stelle auf Honorarbasis entgegen.

Herr Rauch, wie kam es zu der Idee des Night-Mayors?

Matthias Rauch: Das Konzept kommt ursprünglich aus Amsterdam. Dort gab es

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4181 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema