Mannheim

Bundesgartenschau Neu gegründeter Freundeskreis will emotional für das Großereignis von 2023 werben / Prominente Namen unter den Mitgliedern

Es soll „ein Ruck durch die Stadt gehen“

Archivartikel

Mit einer „Emotionsoffensive“ will der neu gegründete Freundeskreis ab sofort für die Bundesgartenschau 2023 werben. „Emotional ist da noch Luft nach oben“, so Gerhard Mandel, der als Vorsitzender gewählt wurde. „Eine Bundesgartenschau ist etwas für den Kopf und den Bauch, der Bauch ist noch ein bisschen dünn, da kümmern wir uns jetzt darum“, sagte Mandel bei der Gründungsversammlung auf dem

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4286 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema