Mannheim

Zur Bombennacht 1943 in Mannheim

„Es war für uns nicht Krieg, nicht Angst“

Archivartikel

Die Nacht vom 5. auf den 6. September 1943, als Mannheim und Ludwigshafen durch britische Bombenabwürfe weitgehend zerstört wurden, hat Joachim Mayer als Beobachter auf dem Dach der Feudenheimschule verbracht – aber an Angst erinnert sich der damals 15-Jährige nicht. Eher an Abenteuer.

Joachim Mayer, gerade 15 Jahre jung, ist seinerzeit Flakhelfer – wie man im Volksmund jene

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5052 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema