Mannheim

Diebstahl Unbekannte räumen gleich zwei Mal im großen Stil ab

Euro-Paletten gestohlen

Mannheim.Zeugen sucht die Polizei in zwei Fällen von Diebstahl aus einem Gewerbebetrieb. Über das vergangene Wochenende verschwanden vom Betriebsgelände einer Fachfirma für Verpackungsmaterial in der Ölhafenstraße (Friesenheimer Insel) insgesamt 500 Europaletten im Wert von mehreren Tausend Euro.

Wie die Polizei gestern mitteilte, müssen die unbekannten Täter in der Zeit von Freitag, 22.30 Uhr bis Samstag, 6 Uhr, zunächst rund zunächst 300 der Paletten vom Freigelände des Betriebs entwendet und auf bisher ungeklärte Art und Weise abtransportiert haben. In der Nacht von Sonntag auf Montag, zwischen 21 Uhr und 6 Uhr, wurden dann 200 weitere Europaletten gestohlen, die auf einem Lkw-Auflieger gelagert waren. Die Täter hatten die Plane des Aufliegers entfernt und waren so an ihr Diebesgut gelangt.

Ermittlungen dauern an

Ein Mitarbeiter des Verpackungs-Unternehmens, der den Diebstahl bei Arbeitsbeginn feststellte, verständigte am Montagmorgen die Polizei. Ob es sich in beiden Fällen um dieselben Täter handelt, ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in der Neckarstadt unter der Telefonnummer 0621/3 30 10 in Verbindung zu setzen.