Mannheim

Vogelstangsee Geschädigte Frauen und Zeugen gesucht

Exhibitionist gefasst

Archivartikel

Nachdem die Polizei einen Exhibitionisten festgenommen hat, der sich am unteren Vogelstangsee vergangene Woche mehrfach entblößte und sexuelle Handlungen an sich selbst vornahm, werden nun Zeugen und weitere geschädigte Frauen gesucht. Der Tatverdächtige wurde der Polizei erstmals am 22. August gemeldet. Bereits am 20. August und in den Tagen bis zum Dienstag, 27. August kam es nach Angaben der Polizei zu mehreren Zwischenfällen mit dem Mann. Der Tatverdächtige, ein 24-Jähriger mit schwarzem, auf dem Kopf kurzen und im Nacken langen Haaren, hat einen spärlich wirkenden, schwarzen Vollbart. Er ist 1,75 bis 1,80 Meter groß und von südländischem Typ. Die Polizei sucht nach einer bislang unbekannten Frau, die etwa 20 bis 25 Jahre alt sein könnte und von dem Tatverdächtigen belästigt worden sein soll. Telefon: 0621/1 74 44 44. 

Zum Thema