Mannheim

Oststadt

Exhibitionist mit Teufelsmaske

Mannheim.Ein Exhibitionist mit Teufelsmaske hat sich am Luisenpark unsittlich gezeigt. Eine 43-jährige Mannheimerin spazierte laut Polizeibericht vom Montag am Freitag gegen 16.40 Uhr in der Ludwig-Ratzel-Straße, als ihr der Mann auf der Straßenseite zum Luisenpark hin auf dem Gehweg stehend auffiel. Mit Blick auf den dortigen Kinderspielplatz im Luisenpark manipulierte er an seinem Geschlechtsteil. Nach kurzer Zeit soll sich der Unbekannte dann Richtung Kolpingstraße entfernt haben. Der Mann wird wie folgt beschrieben: 1,80 Meter groß, er trug zum Tatzeitpunkt eine Teufelsmaske und war bekleidet mit einer schwarzen langen Hose und einem schwarzen langen Oberteil. Zudem führte er eine Edeka-Tüte mit sich. Personen, denen der Mann ebenfalls aufgefallen ist, werden gebeten, die Kriminalpolizei unter Telefon 0621/174-4444 anzurufen.