Mannheim

Rosengarten Jahrestagung der medizinischen Fachgesellschaft rund um Zellen und Gewebe / Neue Therapien zur Wundheilung in der Diskussion

Experten fürchten Engpässe bei Blutspenden

Archivartikel

Eigentlich ist der Blutkonserven-Verbrauch dank neuer Klinikkonzepte in den letzten Jahren zurückgegangen, gleichwohl drohen Engpässe: Denn während geburtenstarke Jahrgänge ins Pensionsalter vorgerückt sind, schrumpfen jüngere Generationen – und mit ihnen die klassischen Blutspender. Bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Blut, Zellen und Gewebe geht es im Rosengarten auch um die

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2775 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema