Mannheim

Hygiene-Affäre Kommission erarbeitet Empfehlungen

Experten kündigen Bericht an

Archivartikel

Mängel sollen nicht nur beseitigt werden - das Universitätsklinikum will die Hygiene-Affäre nutzen, um ein zukunftsweisendes System der zentralen Aufbereitung von Sterilgut zu etablieren. Deshalb hat der Klinikum-Aufsichtsrat - Vorsitzender ist OB Dr. Peter Kurz - eine Expertenkommission eingesetzt, die einen zusätzlichen Blick von außen auf die Maßnahmen der Umstrukturierung werfen soll. Die

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2248 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00