Mannheim

Innenstadt Duo bricht Schlösser auf

Fahrraddieb stürzt

Archivartikel

Ein Mann und eine Frau haben ein E-Bike und ein Trekkingrad in Höhe des Quadrats K 1, 8 gestohlen. Laut Polizei war der alkoholisierte 45-jährige Fahrraddieb am Montagabend gegen 19.10 Uhr in der Fußgängerzone aufgefallen, weil er Passanten durch seine Fahrweise gefährdete. In Höhe des Quadrates R 1 fuhr er mit dem gestohlenen Rad gegen ein Gitter und stürzte. Nach anschließender Flucht zu Fuß wurde der Täter festgenommen.

Ein Zeuge hatte den Diebstahl zuvor gegen 15.50 Uhr beobachtet und das Duo darauf angesprochen, was die beiden Täter jedoch nicht davon abgehalten hatte, die Schlösser der Räder aufzubrechen. Anschließend waren der 45-Jährige und die 58-Jährige in unterschiedliche Richtungen davon gefahren. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Außerdem gab es Hinweise darauf, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen und Medikamenten stand. Auch die 58-jährige Frau wurde vorläufig festgenommen. pol/soge

Zum Thema