Mannheim

Zeugenaufruf

Fahrraddiebe mit Drogen geflüchtet

Archivartikel

Zwei junge Männer im Alter von 19 und 20 Jahren haben am frühen Montagmorgen in der Oststadt versucht, zwei verschlossene Fahrräder zu stehlen. Eine Zeugin beobachtete, wie die beiden Männer in der Tullastraße an den Rädern herumhantierten. Sie wurden von der Zeugin gestört, flüchteten und konnten auf der Friedrich-Ebert-Brücke stadtauswärts festgenommen werden. Die beiden Fahrräder wurden am Tatort in der Tullastraße sichergestellt. Gegen die Männer wird nun wegen versuchten Fahrraddiebstahls ermittelt. Gegen den 20-Jährigen wird ein Ermittlungsverfahren wegen Drogenbesitzes eingeleitet, da bei seiner Durchsuchung ein Gramm Amphetamin sichergestellt wurde. Zeugen sowie die Fahrrad-Besitzer werden gebeten, sich unter 0621/1 74 33 10 zu melden. 

Zum Thema