Mannheim

Schönau

Fahrraddiebe schlagen zu

Archivartikel

Zwei unbekannte Täter haben in der Rastenburger Straße auf der Schönau Fahrradcontainer aufgebrochen und mehrere Zweiräder gestohlen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, beobachtete eine Zeugin am Dienstag gegen 23.30 Uhr die beiden Personen und wählte den Notruf. Vor Ort fanden die Beamten in den Fahrradgaragen zwei aufgebrochene Fahrradschlösser vor. Am frühen Mittwochmorgen gegen 4 Uhr bemerkte dieselbe Zeugin erneut zwei Männer in der Tilsiter Straße beim Versuch, einen Baucontainer aufzubrechen. Mehrere Streifen fahndeten nach den Tätern. Im Keller eines Gebäudes entdeckten die Polizisten schließlich die zuvor gestohlenen Fahrräder.

Ein Wohnsitzloser konnte die Personen beschreiben. Demnach ist der erste Täter etwa 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß und von schmaler Statur. Die Haare hatte er an der Seite abrasiert und zum Zopf gebunden. Bekleidet war er mit schwarzer Hose und schwarzem T-Shirt. Sein Komplize wurde als kräftig beschrieben. Er trug neongelbe Turnschuhe. Zeugen werden gesucht, Tel.: 0621/77 76 90. 

Zum Thema