Mannheim

Fahrraddiebstahl aus Kellerraum - Eigentümerin verfolgt flüchtigen Täter

Mannheim.Ein unbekannter Täter hat am Samstag gegen 2.50 Uhr am Eisenlohrplatz im Wohlgelegen aus einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses ein Fahrrad gestohlen. Als die Besitzerin gerade das Anwesen betreten wollte, kam ihr eine männliche Person mit einem Fahrrad entgegen, berichtete die Polizei am Montag. Da das Rad wie ihres aussah, habe die Frau im Keller nachgeschaut und festgestellt, dass die Tür offenstand und ihr Fahrrad im Wert von mehr als 2000 Euro entwendet wurde.

Umgehend sei die Frau auf die Straße gerannt und habe Ausschau nach dem Täter gehalten. Zwei Passantinnen konnten der Geschädigten die Fluchtrichtung des Täters mitteilen, woraufhin diese die Verfolgung aufnahm. Die Spur des Täters habe sich jedoch im Bereich Sellweiden verloren. Der Dieb wird wie folgt beschrieben: männlich, circa 1,80 Meter groß, kräftige Statur, 20 bis 25 Jahre alt, dunkle/kurze Haare, Brillenträger, dunkle Hose, weißes T-Shirt, deutsche Sprache.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Bei dem Fahrrad handelt es sich um das Modell Ghost SLAMR X 5.9, 29 Zoll, Farbe Gelb. Zeugen können sich unter Tel. 0621/3301-0 beim Revier Neckarstadt melden.