Mannheim

Innenstadt

Fahrradfahrer besetzen Parkplatz

Parkplatzbesetzung als politisches Statement: Am heutigen Freitag wird vor Q 6/Q 7 der "Park(ing) Day" begangen. Organisator ist der Kreisverband Mannheim des Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC). Der "Park(ing) Day" macht seit 2005 auf die ungerechte Raumverteilung in Städten aufmerksam und hat seine Ursprünge in San Francisco.

Von 12 bis 18 Uhr wird die Fläche eines Pkw-Parkplatzes besetzt, um zu zeigen, dass solche Räume in einer Großstadt nicht nur genutzt werden können, um Autos darauf abzustellen - sondern auch für Spielflächen oder Gärtnern. "Hierbei sind durchaus kontroverse Diskussionen mit Passanten zu erwarten", kündigen die Organisatoren um Klaus-Dieter Lambert an. red