Mannheim

Kriminalität Zwei Männer vor Q 6 angegriffen

Falsche Polizeibeamte schlagen zu

Archivartikel

Ein 19- und ein 20-Jähriger sind in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 4.15 Uhr von zwei Unbekannten angegriffen worden, die sich zuvor als Polizeibeamte ausgegeben haben. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall im Quadrat Q 6 im Bereich der Fahrradständer. Hier wurden der 19-Jährige und sein Begleiter von zwei Unbekannten angesprochen, die sich per Ausweis als Polizeibeamte ausgaben. Aus heiterem Himmel gingen die beiden angeblichen Polizisten mit Faustschlägen auf die Passanten los und verschwanden anschließend in Richtung Fressgasse. Die Täter werden wie folgt beschrieben: der eine war 1,65 Meter groß, schlank, dunkle kurze Haare, weißes T-Shirt und schwarze Jeans; der andere war 1,85 Meter groß, schlank, dunkle etwas längere Haare, Dreitagebart, ganz in schwarz gekleidet und trug eine Lederjacke. Zeugen, die Hinweise zur Identität der Gesuchten geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0621/12 58-0 zu melden.