Mannheim

Verkehr Stadt will Straße mit Leitschwellen eingrenzen, damit Autos am Marktplatz nicht mehr im Halteverbot stehen / Projekt verzögert sich aber bis Mitte September

Falschparkerfläche wird abgeschafft

Archivartikel

"Es ist einfach eine Katastrophe", sagt Hanifi Kurt. Der Mitarbeiter des Restaurants "Istanbul" am Marktplatz bekommt die Verkehrssituation an den G- und H-Quadraten tagtäglich mit. Zahlreiche Autos stehen hier entlang der Straße zwischen G 2 und Marktplatz im Halteverbot. Das Problem: Große Laster oder Busse kommen nicht mehr durch. Mannheimer Autos, aber auch Wagen mit auswärtigen

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3489 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00