Mannheim

Geschichte Zwei Mannheimer Schulfreunde haben sich nach dem Tod ihrer Väter intensiv mit deren Lebensgeschichten auseinandergesetzt – und so Vergangenes beleuchtet

„Familienschicksale wachhalten – und ja nicht tabuisieren“

„Macht denn nur das Blut den Vater?“ , heißt es in Lessings „Nathan der Weise“. Wohl kaum. Häufig sind es Söhne, die dem Elternteil ihres Geschlechtes nachspüren. Aus unterschiedlichen Gründen und auf unterschiedliche Weise. Darum geht es in einem Gespräch mit Jörg Watzinger und Bernd Leibowitz, beide Jahrgang 1955. Die Mittsechziger, einst Sitznachbarn im „Moll“, haben nach dem Abitur

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4922 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema