Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen Vortrag zur Ausstellung

Faszination von Gold

Archivartikel

Es fasziniert die Menschen immer wieder: Gold. Alles über Ursprung, Vorkommen und Gewinnung des seltenen Edelmetalls erfährt man am Mittwoch, 13. November um 18 Uhr in den Reiss-Engelhorn-Museen von Geologe Peter Rothe. Die Veranstaltung findet im Anna-Reiß-Saal im Museum Weltkulturen D 5 statt. Der Eintritt beträgt drei Euro. Der Referent, seit 2001 emeritierter Professor für Geologie der Universität Mannheim und Autor mehrerer geologischer Fachbücher, ist bekannt für seine Vorträge in leicht verständlicher, anschaulicher Sprache. Er erläutert, dass Gold wahrscheinlich nach einer kosmischen Super-Nova-Explosion vom Himmel gefallen, danach im Erdkern gespeichert worden ist und später durch Vulkane an die Oberfläche gelangte. Der Vortrag ist Teil des Begleitprogramms zur aktuellen Sonderausstellung „Javagold“. pwr

Zum Thema