Mannheim

Protest Kreisvorstand wehrt sich gegen Kritik von „Mannheim gegen Rechts“

FDP spricht von einem Angriff auf das Bündnis

Archivartikel

Der Wirbel um die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich reicht bis Mannheim. Am Donnerstag gab es auf dem Paradeplatz eine Kundgebung unter dem Motto: „AFDP stoppen: Gegen Weimarer Verhältnisse in Thüringen!“, zu der der Kreisverband der Linken aufgerufen hatte und die vom Bündnis „Mannheim gegen Rechts“ (MgR) unterstützt wurde (wir berichteten).

Daran gibt es Kritik vom

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2762 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema