Mannheim

Aktion richtet sich gegen Cosa Nostra

Festgenommener mutmaßlicher Mafioso lebte in Mannheimer Innenstadt

Archivartikel

Rom/Mannheim/Köln.Ein Spezialeinsatzkommando der baden-württembergischen Polizei hat am Donnerstag in Mannheim ein mutmaßliches Mitglied der sizilianischen Mafia festgenommen. Dem 42-Jährigen, der mit einem Wohnsitz in der Stadt gemeldet war, wird nach Angaben der zuständigen Generalstaatsanwaltschaft in Karlsruhe „Drogenhandel im Rahmen einer kriminellen Vereinigung“ vorgeworfen.

Gegen den Mann lag

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00