Mannheim

Überfall Zwei 18-Jährige sollen einen Mann ausgeraubt haben

Festnahme nach Angriff mit Messer

Archivartikel

Mit einem Messer sollen sie einen 22-Jährigen im vergangenen Monat auf der Vogelstang lebensgefährlich verletzt haben – jetzt sitzen zwei 18-Jährige in Untersuchungshaft. Wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte, stehen die beiden jungen Männer im dringenden Verdacht, ihr Opfer am 31. Mai um kurz vor 20.30 Uhr überfallen zu haben. In der Folge sollen sie den Mann im Saalfelder Weg

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1270 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema