Mannheim

Feudenheimer Au Unterführung statt Ampelkreuzung am Aubuckel – leicht veränderte Trasse für Radschnellweg könnte Kleingärten erhalten und Fahrzeit verkürzen

Feudenheimer Au: Bezirksbeirat schlägt Kompromiss zum Radschnellweg vor

Archivartikel

Gibt es eine Lösung im erbitterten Streit um den Radschnellweg durch die Feudenheimer Au? Der Bezirksbeirat des Stadtteils hat sich in einer nichtöffentlichen Sitzung mit großer Mehrheit für einen Stopp der bisherigen Planungen und der bereits begonnenen Verlegung der Kleingärten ausgesprochen und einen neuen Vorschlag zur Trassenführung unterbreitet.

Urheber des Vorschlags sind der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3441 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema