Mannheim

Feudenheimer Au: „Die Kleingärtner haben die Schnauze voll!“

Archivartikel

Mannheim.Der Rückzieher der Bundesgartenschau-Gesellschaft in der Feudenheimer Au (wir berichteten) wird zum großen Teil mit Erleichterung aufgenommen. Doch die Entscheidung, auf die Verlegung der Kleingärten zu verzichten, verursacht auch Ärger - vor allem beim Kleingartenverein Feudenheim. Denn nun steht er erst einmal ohne Ersatzfläche für die 26 Parzellen da, die dem geplanten Radschnellweg weichen

...

Sie sehen 4% der insgesamt 12921 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema