Mannheim

Selbst gemacht Walter Kränzler bastelt Schwibbögen samt Inventar – die Idee kam ihm, weil die Originale so teuer sind

„Figuren erzählen Geschichten“

Archivartikel

Holz schneiden, leimen, drechseln und bemalen: Ein Jahr und über 300 Arbeitsstunden dauert es, bis Walter Kränzler einen großen Schwibbogen fertiggestellt hat. Dabei bestimmt die Jahreszeit seine Arbeit: In Frühling und Sommer sägt er die großen Teile und baut sie zusammen, danach fertigt die kleinen Teile an – Millimeterarbeit. Schließlich bemalt der 77-Jährige das Holz und installiert die

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2901 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00