Mannheim

"Girls Go Movie" Preisverleihung beim 13. Festival / „Mädchen wählen grundsätzlich andere Themen als Jungs“

Filmhandwerk im Ferienlager gelernt

Archivartikel

Mannheim.„Die jungen Frauen sind introvertierter, sie beschauen erst einmal sich selbst, Kommunikation ist für sie wichtig“, erzählten die beiden Organisatorinnen des Kurzfilmfestivals „Girls Go Movie“ Kathrin Lämmle (Projektleitung und Management) und Ruth Hutter (Künstlerische Leitung). Ihr Fazit nach dem Wettbewerb 2017: „Mädchen wählen grundsätzlich andere Themen als Jungs“. Während sich junge

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3712 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00