Mannheim

Nach Strafanzeige durch PETA

Flamingos im Luisenpark: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungsverfahren ein

Archivartikel

Mannheim.Die Tierschutzorganisation PETA hatte mit einer Strafanzeige im November 2017 ein Ermittlungsverfahren zur Haltung flugunfähiger Flamingos im Luisenpark ausgelöst - nun hat die Staatsanwaltschaft Mannheim das Verfahren eingestellt. Das teilte die Strafverfolgungsbehörde am Montag mit.

Bei den Ermittlungen, in die das Mannheimer Veterinäramt eingeschaltet war, kam heraus, dass die 50

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1225 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema