Mannheim

Neckarstadt Kollision zwischen zwei Radfahrern

Flucht mit Nasenbruch

Zwei Fahrradfahrer sind am Mittwoch in der Neckarstadt kollidiert. Der Unfall geschah laut Polizeiangaben in der Friedrich-Ebert-Straße an der Kreuzung zur Hochuferstraße. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Unfallverursacher entgegen der Fahrtrichtung und ohne Beleuchtung auf dem dortigen Radweg. Dort kam ihm ein 24-jähriger Radfahrer entgegen, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall knallte der Verursacher mit dem Gesicht gegen den Helm des laut Polizei vorschriftsmäßig fahrenden Radlers. Dabei erlitt er vermutlich einen Nasenbeinbruch. Die Hilfe eines hinzugerufenen Rettungswagens lehnte der Falschfahrer jedoch ab, stattdessen flüchtete er kurzerhand mit seinem Fahrrad, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Am Rad des Unfallopfers entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 100 Euro.

Die Polizei sucht unter Telefon 0621/174-40 45 Zeugen.