Mannheim

Hilfsaktion Jovica Arvanitelli aus dem Kosovo und sein Team fertigen ehrenamtlich / Bis zu 100 Exemplare entstehen derzeit pro Tag / Geld- und Stoffspenden gesucht

Flüchtling näht Masken für Flüchtlinge

Archivartikel

1991 kam Jovica Arvanitelli selbst mit nur elf Jahren als Flüchtling aus dem Kosovo nach Deutschland. In der Corona-Krise will der heute 40-Jährige nun mit seinem erlernten Handwerk für andere da sein, die durch die Pandemie Not leiden – und schafft dabei Perspektiven. Denn der Schneider will mit selbstgefertigten Mund-Nasen-Masken nicht nur Hilfe leisten, damit sich Geflüchtete in den

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3920 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema