Mannheim

Planetarium: Grötsch-Plan löst "Befremden" aus

Förderverein will keine "Übernahme"

Archivartikel

Mit "Befremden und Unverständnis" reagierte jetzt der Freundeskreis des Planetariums auf die in der vergangenen Woche bekanntgewordenen Pläne Bürgermeister Michael Grötschs (CDU), das Sterntheater organisatorisch und personell an die Reiß-Engelhorn-Museen (rem) anzugliedern (wir berichteten). In einer Erklärung wendet sich der Vorstand des rund 500 Mitglieder zählenden Fördervereins, Thomas

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1532 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00