Mannheim

Klinikum Team um Biochemiker Georg Stoecklin erforscht Schäden im Erbgut

Forscher entdecken „Notsignal“ im Zellkern

Archivartikel

Aus eins mach zwei – nach diesem Prinzip erfolgt die für unser Leben existenzielle Teilung von Zellen. Dabei ist entscheidend, dass jede neue Tochterzelle einen vollständigen Satz der Erbinformationen erhält. An der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) hat das Forscherteam um Georg Stoecklin ein Protein, also ein Eiweiß, entdeckt, das bei der Teilung der genetischen Informationen eine

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2071 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00