Mannheim

Bildung Reaktion auf Datenschutzgrundverordnung nimmt an Schulen teils absurde Züge an / Falscher Hinweis auf Freiheitsstrafe

Fotoverbot auf Festen empfohlen

Archivartikel

Mannheim.Es ist ein wichtiger Einschnitt für Kinder und Eltern. Der erste Schultag steht an, ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Das soll gebührend auf Foto und Film gebannt werden. Aber ist das überhaupt zulässig? Eltern, Lehrer und Schulleitungen sind zunehmend verunsichert, seit am 25. Mai 2018 die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten ist. Und die eine oder andere (Über-)reaktion

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4218 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema