Mannheim

Online-Angebot

Fragen zu Betrug im Internet live stellen

Archivartikel

Kriminelle nutzen die ernste Lage im Zusammenhang mit der Pandemie aktuell aus. Tipps, um sich vor solchen Betrugsversuchen zu schützen, gibt es jetzt per Facebook-Livevideo mit Chat-Angebot der Abendakademie und des Polizeipräsidiums Mannheim. Betrüger geben sich zum Beispiel am Telefon als Enkel aus, der mit dem Virus infiziert sei. Wie genau funktionieren die Maschen der Betrüger und wie kann man sich davor schützen? Zu diesen und anderen Fragen gibt es Antworten im Abendakademie-Facebook-Streaming in Echtzeit am Dienstag, 12. Mai, ab 17 Uhr. Referent des etwa 30-minütigen Seminars ist Reiner Greulich vom Referat Prävention des Polizeipräsidiums Mannheim. Für die Beantwortung der Fragen im Live-Chat steht der Leiter des Referats, Martin Boll, den Interessierten Rede und Antwort. Zum Angebot geht es unter diesem Link: www.facebook.com/abendakademie. red

Zum Thema