Mannheim

Kriminalität Tatverdächtiger Ex-Freund nach Sprung aus Höhe lebensgefährlich verletzt

Frau auf der Rheinau erstochen - „Er sagte immer wieder, dass er sie sehr liebe"

Archivartikel

Mannheim.„Ich hörte einen dumpfen Schlag und sah nur noch seine Beine.“ Als die junge Frau sich an Freitagabend zurückerinnert, scheint sie immer noch nicht glauben zu können, was passiert ist. Ein Mann soll seine Ex-Freundin in seiner Wohnung im Stadtteil Rheinau erstochen haben und wenig später von seinem Balkon im fünften Stock gesprungen sein. Hintergrund der Tat? Noch völlig unklar.

Die

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2121 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema