Mannheim

Frau mit Kinderwagen verursacht Unfall mit Beteiligung zweier Straßenbahnen

Archivartikel

Mannheim.Eine Frau mit Kinderwagen hat einen Unfall mit Beteiligung zweier Straßenbahnen in der Mannheimer Innenstadt verursacht. Das geht aus der Auswertung des Videomaterials von Überwachungskameras hervor, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Demnach habe die Unbekannte kurz vor dem Unfall, der sich bereits am Donnerstag, 26. November, gegen 15.45 Uhr ereignete, die Straße an der Haltestelle Marktplatz unachtsam gequert. So musste eine gerade losfahrende Bahn bremsen, um eine Kollision mit der Frau und dem Kinderwagen zu vermeiden. Daraufhin musste eine nachfolgende Bahn ebenfalls bremsen, weswegen drei Fahrgäste zu Boden stürzten und mit leichten Verletzungen in Kliniken eingeliefert wurden.

Zeugen und Fahrgäste der Straßenbahnen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Unfallablauf und zu der Frau mit Kinderwagen geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Mannheim, Tel.:
0621/174-4222 zu melden.

Zum Thema